Sommergefühle

Ob auf dem Balkon, der Terrasse, im Garten oder im Wald. Draussen zu essen ist im Sommer das Grösste. Mit einfachen Rezepten fürs Openair-Vergnügen macht das Ganze doppelt Spass: probieren Sie beispielsweise einen Vegiburger vom dem Grill, oder garen Sie Dampfnudeln auf der Feuerstelle. Der perfekte Durstlöscher für heisse Tage: selbstgemachter Eistee. Und als Dessert ein Wasserglacé.

Sommer-Rezepte aus «Green Gourmet Family»


Pizza selbst backen ist ganz einfach

Jeder ein Pizzaiolo: Der Pizzateig ist die Grundlage, auf diesen kommt Tomatensauce und dann wird nach Lust und Laune belegt.

Mehr »

Saisontabelle

Diese Tabellen zeigen, was es wann frisch vom Bauernhof gibt. Es lohnt sich, Früchte und Gemüse zu diesen Zeiten zu essen. Denn dann schmecken sie am besten und haben am meisten Vitamine. Ausserdem sind die Transportwege in die Migros kurz, und das ist gut für die Umwelt und fürs Klima.

Mehr »

Kinder an den Herd

In den «Green Gourmet Family»-Kochkursen kochen Kinder mit anderen Kindern oder mit den Eltern. Infos und Anmeldung unter www.klubschule.ch/ggf

Umwelttipp: Vegi-Grilladen

Spiessli mit Tomaten, Zucchetti, Peperoni und Auberginen schmecken super vom Grill. Genauso wie ganze Maiskolben, Bratkäse und Tofu. Immer über der Glut von Holzkohle zubereiten, die mit dem FSC-Logo ausgezeichnet ist.

 

Umwelttipp: Ganz reif schmeckts am besten

Juhee – im Sommer gibt es frische Beeren und Gemüse, die nicht aus fernen Ländern oder geheizten Treibhäusern stammen.

 

Umwelttipp: Einkaufen

Mit dem Velo einkaufen ist umweltfreundlich und gesund. Für Grosseinkäufe kann man einen Anhänger nehmen.