Zirkuskuchen

Zirkuskuchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 14 Stück. Für 1 Springform à 24 cm Ø.

Butter für die Form
Mehl für die Form
300 g dunkle Schokolade, z. B. Crémant
120 g Butter, weich
120 g Zucker
150 g Mehl
30 g Maisstärke
1 Prise Salz
0.5 Beutel Backpulver
4 Eier
0.5 dl Milch

Dekoration:

25 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
200 g weisser Rollfondant aus dem Delikatessgeschäft
200 g roter Rollfondant aus dem Delikatessgeschäft
Kokosfett zum Auswallen
1 Beutel dunkle Kuchenglasur
3 Sfogliatine
Zirkus-Zuckerfiguren
Tortenwimpel
  1. 1.
     
    Springformboden mit Backpapier auslegen. Rand mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Schokolade in Stücke brechen. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Etwas abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Mehl, Maisstärke, Salz und Backpulver mischen. Eier verquirlen, mit der Mehlmischung abwechselnd unter die Butter rühren. Milch unter die Masse rühren. Schokolade dazumischen. Teig in die Form füllen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen. Nadelprobe machen. Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen, stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Für die Dekoration Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Beiseitestellen. Fondants einzeln durchkneten, bis sie geschmeidig sind. Arbeitsfläche mit wenig Kokosfett bestreichen. Fondants ca. 3 mm dünn auswallen. In Streifen à ca. 2 × 6 cm schneiden. Mit wenig Zuckerguss bestreichen, abwechselnd an den Kuchenrand kleben, bis der Kuchen mit Fondant umhüllt ist. Glasur nach Packungsanleitung schmelzen. In die Mitte des Kuchens giessen. Sfogliatine fein hacken und als Manege daraufstreuen. Figuren in der Manege verteilen. Wimpel in den Kuchen stecken.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:63 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.04.2015
  • Dieses Rezept wurde 8842 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2015 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kuchen am Vortag backen. Oder ein paar Wochen im Voraus, in Alufolie verpackt tiefkühlen. Am Vorabend bei Zimmertemperatur verpackt auftauen lassen.

Verwandte Rezepte