Schweinsschnitzel mit Peperonata

Schweinsschnitzel mit Peperonata
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Peperoni, z. B. rote und gelbe
1 Zwiebel
4 EL Olivenöl
4 Stängel Stangensellerie samt Blättern
2 dl Passata di Pomodoro
4 EL Honig, z. B. Akazienhonig
Salz
Pfeffer
12 Schweinsschnitzel à ca. 60 g, z. B. Schweinsnierstück Charbonade
  1. 1.
     
    Peperoni halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln dünsten. Stangensellerie ohne Blätter fein dazuhobeln. Peperoni, Passata und Honig beigeben und bissfest garen. Stangenselleriegrün fein schneiden und zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl kurz braten. Mit Peperonata servieren. Dazu passt Couscous oder Reis.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:44 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:23 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2016
  • Dieses Rezept wurde 1676 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2016 auf Seite 51

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte