Orientalisches Frischkäsegebäck

Orientalisches Frischkäsegebäck
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen

250 g Mehl
0.5 TL Trockenhefe
4 Prisen Salz
2 Prisen Kurkuma
1 dl Wasser
1 EL Olivenöl
2 Eier
200 g Frischkäse
0.5 Bund gemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
Salz
Pfeffer
Mehl zum Auswallen
  1. 1.
     
    Mehl, Trockenhefe, Salz und Kurkuma mischen. Wasser, Öl und die Hälfte der Eier beigeben. Kneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Füllung restliches Ei trennen. Eigelb mit dem Frischkäse mischen. Kräuter fein hacken und beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig in ca. 20 Sücke teilen. Diese auf wenig Mehl zu ca. 2 mm dünnen Rondellen auswallen. Je 1 TL Masse daraufgeben. Teigränder von drei Seiten auf die Füllung falten und Spitzen zusammendrücken. Gebäck auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit dem Eiweiss bepinseln. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen. Warm servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:17 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:47 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.09.2013
  • Dieses Rezept wurde 12842 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2013 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte