Makrele auf Quinoa mit Rettichvinaigrette

Makrele auf Quinoa mit Rettichvinaigrette
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g weisses Quinoa
6 dl Gemüsebouillon
200 g Rettich
0.5 Bund gemischte Salatkräuter, z. B. Dill, Schnittlauch und Petersilie
6 EL Sonnenblumenöl
3 EL Kräuteressig
Salz
Pfeffer
2 säuerliche Äpfel, z. B. Green Star
4 geräucherte Makrelenfilets à ca. 100 g
  1. 1.
     
    Quinoa in der Bouillon ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der Pfanne abkühlen lassen. Inzwischen Rettich längs vierteln und in dünne Scheiben hobeln. Kräuter hacken und dazugeben. Öl und Essig beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfel an der Röstiraffel zum Quinoa reiben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Rettichvinaigrette und Makrelen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:620 kcal   Eiweiss:31 g
Fett:32 g   Kohlenhydrate:51 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2016
  • Dieses Rezept wurde 1187 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2016 auf Seite 49

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte