Kürbis-Hefeschnecken

Kürbis-Hefeschnecken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 10–12 Stück

50 g Butter
1 dl Milch
350 g Mehl
0.25 TL Salz
40 g Zucker
200 g Magerquark
20 g Hefe
200 g Kürbis, gerüstet gewogen
1 kleiner Apfel
1 EL Butter
80 g Zucker
120 g gemahlene Haselnüsse
1 EL Kürbiskerne oder Haselnüsse
2 EL Puderzucker
  1. 1.
     
    Butter und Milch erwärmen. Mehl, Salz, Zucker und Quark in eine Schüssel geben. Hefe darüberbröseln. Butter-Milch dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde auf das Doppelte aufgehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Kürbis und Apfel raffeln. Butter schmelzen, Zucker darin caramelisieren. Kürbis, Apfel und Nüsse beigeben und zu einer Füllung mischen.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig halbieren. Zwei ca. 5 mm dicke Rechtecke auswallen. Je mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Satt einrollen. In Rouladenstücke à ca. 3 cm schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
     
  4. 4.
     
    Kürbiskerne grob hacken. Puderzucker mit wenig Wasser verrühren. Schnecken mit Glasur überziehen,
    mit Kernen bestreuen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2015
  • Dieses Rezept wurde 4961 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2015 auf Seite 34

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte