Kokos-Panna-cotta mit Mangosauce

Kokos-Panna-cotta mit Mangosauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Dessert für 4 Personen. Für 4 Portionenförmchen à ca. 2 dl

7 Blatt Gelatine
4 dl Kokosmilch
4 dl Halbrahm
2 Beutel Vanillezucker
1 vollreife Mango
2 Orangen
80 g Zucker
  1. 1.
     
    Für die Panna cotta Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch, Rahm und Vanillezucker aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken, zum Kokos-Rahm geben und unter Rühren auflösen. Masse in Förmchen verteilen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
     
  2. 2.
     
    Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Die Hälfte der Orangen auspressen. Saft mit Mango und Zucker mischen. Alles mit einem Stabmixer pürieren. Zum Servieren restliche Orange samt weisser Haut schälen. In dicke Scheiben schneiden und auf Teller verteilen. Panna cotta auf die Orangenscheiben stürzen. Etwas Mangosauce darüber verteilen. Restliche Sauce dazuservieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:600 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:43 g   Kohlenhydrate:48 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.11.2015
  • Dieses Rezept wurde 12620 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2015 auf Seite 29

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Wird die Panna cotta nicht gestürzt und z. B. in Glasschälchen serviert, kann die Masse mit 1 Blatt Gelatine weniger zubereitet werden.

Verwandte Rezepte