Polenta mit dreierlei Rüebli

Polenta mit dreierlei Rüebli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
4 EL Olivenöl
1 l Gemüsebouillon
300 g Bramata-Mais (Polenta)
40 g Käse, z. B. Appenzeller
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Karotten, z. B. orange, gelbe, violette
0.5 Orange
einige Zweige Thymian
  1. 1.
     
    Zwiebel schälen und hacken. Die Hälfte des Öls in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und ca. 2 Minuten andünsten. Bouillon dazugiessen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Vorsicht: Brodelnde Polenta kann spritzen. Käse an der Röstiraffel reiben. Zur Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Karotten schälen und in ein Dampfkörbchen legen. Körbchen in eine weite Pfanne stellen. Wenig Wasser dazugiessen, zugedeckt aufkochen. Karotten ca. 20 Minuten zugedeckt dämpfen. Orange auspressen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Karotten dazugeben und kurz schwenken. Orangensaft dazugiessen und einköcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta mit Karotten anrichten. Thymian waschen und darüberzupfen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:360 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:65 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.08.2014
  • Dieses Rezept wurde 8432 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe GreenGourmetFamily auf Seite 101

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »
Labels

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte