Frittierte Hefeteigkugeln

Castagnole

Frittierte Hefeteigkugeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 25 Stück

0.5 Hefewürfel, ca. 20 g
40 g Zucker
1 dl Milch, lauwarm
250 g Mehl
1 Ei
1 EL Butter, weich
1 Prise Natron
Mehl zum Formen
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Zucker zum Wenden
  1. 1.
     
    Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl, Hefemilch, Ei, Butter und Natron in einer Schüssel gut verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen. Aus dem Teig auf etwas Mehl eine ca. 2 cm dicke Rolle formen. Aus der Rolle ca. 25 Stücke schneiden und zu kleinen Kugeln formen. Auf etwas Mehl zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen. Öl in einer hohen Pfanne auf 160 °C erhitzen. Kugeln ca. 3 Minuten hellbraun frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. In Zucker wenden und servieren. Nach Belieben Vanillecreme und frische Beeren dazuservieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:140 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:11 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2016
  • Dieses Rezept wurde 739 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2016 auf Seite 48

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte