Fenchel-Panzanella mit Truthahnspiesschen

Fenchel-Panzanella mit Truthahnspiesschen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
50 g Kerne, z. B. Sonnenblumen- und Kürbiskerne
150 g Weissbrot
1 Knoblauchzehe
1 dl Olivenöl
600 g Truthahnschnitzel
Salz
Pfeffer
0.5 Zwiebel
300 g Datteltomaten
300 g Fenchel samt Grün
4 EL Kräuteressig
  1. 1.
     
    Kerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten. Brot in Scheiben schneiden und diese in mundgerechte Stücke zu den Kernen zupfen. Knoblauch dazupressen. Etwas Öl darüberträufeln. Rösten, bis das Brot leicht Farbe annimmt. Inzwischen Schnitzel längs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und wellenartig auf Spiesse stecken. Mit Salz und Pfeffer rundum würzen. In etwas Öl bei mittlerer Hitze durchbraten. Zwiebel fein hacken. Tomaten halbieren. Mit den Zwiebeln zum Brot geben. Fenchel dazu hobeln, Grün beiseitestellen. Essig und restliches Öl mischen. Beiseitegestelltes Fenchelgrün dazuzupfen. Zur Panzanella mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Truthahnspiesschen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:610 kcal   Eiweiss:45 g
Fett:34 g   Kohlenhydrate:25 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2016
  • Dieses Rezept wurde 1284 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2016 auf Seite 52

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte