Beerentorte

Naked Cake

Beerentorte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 12 Stück, für 2 Springformen à 18 cm Ø

500 g Magerquark
2.5 dl Vollrahm
2 Beutel Rahmhalter
250 g Mascarpone
50 g Zucker
1 TL Vanillepaste
ca. 500 g gemischte Beeren, z. B. Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren
30 g Puderzucker
einige Borretschblüten aus dem Delikatessgeschäft

Biskuit

Butter und Mehl für die Form
60 g Butter
5 Eier
180 g Zucker
120 g Mehl
60 g Maisstärke
2 Zitronen
  1. 1.
     
    Quark in ein mit einer Gaze ausgelegtes Sieb geben. Sieb in eine Schüssel stellen oder hängen und Quark über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Für das Biskuit Backofen auf 180 °C vorheizen. Springformböden mit Backpapier auslegen. Ränder mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Mehl und Stärke portionenweise daruntermischen. Zitronenschale fein dazureiben. Geschmolzene Butter beigeben, unter den Teig rühren. Teig in die Formen füllen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Nadelprobe machen. Formen aus dem Ofen nehmen. Formenränder lösen. Biskuits auf ein mit Backpapier belegtes Gitter stürzen. Obere Backpapiere vorsichtig abziehen, wieder auf die Biskuits legen. Biskuits auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. Abgetropften Quark gut ausdrücken. Aus der Gaze nehmen. Mit Mascarpone, Zucker und Vanillepaste verrühren. Rahm darunterheben. Wenige Beeren für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Johannisbeeren von den Rispen streifen. Restliche Erdbeeren je nach Grösse halbieren oder vierteln. Zitronen auspressen, Saft mit Puderzucker verrühren.
     
  4. 4.
     
    Biskuits 1-mal waagrecht durchschneiden. Biskuitboden mit 4 EL Zitronensaft tränken. ¼ der Creme darauf verteilen und glatt streichen. 1/3 der Beeren darauf verteilen. 1 weiteren Biskuitboden daraufgeben, leicht andrücken. So weiterfahren, bis alle Biskuitböden aufgebraucht sind. Mit Creme abschliessen. Torte mit beiseitegestellten Beeren und Blüten dekorieren. Bis zum Servieren kühl stellen. Nach Belieben mit Gänseblümchengirlande dekorieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:440 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.06.2016
  • Dieses Rezept wurde 2157 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2016 auf Seite 38

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Biskuits einige Tage im Voraus backen. Nach dem Auskühlen gut verpackt tiefkühlen. Am Vorabend herausnehmen, bei Zimmertemperatur auftauen lassen. So ist das Biskuit schön feucht.

Verwandte Rezepte