Kartoffelgratin

1 kg festkochende Kartoffeln, z. B. Nicola 
10 g Butter
1 Knoblauchzehe
0,5 dl trockener Weisswein
5 dl Vollmilch
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
100 g geriebener Käse, z. B. Greyerzer

Beilage, für 4 Personen, Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, 40 Minuten backen und gratinieren

Rezept

1 kg festkochende Kartoffeln, z. B. Nicola
10 g Butter
1 Knoblauchzehe
0.5 dl trockener Weisswein
5 dl Milch
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
100 g geriebener Käse, z. B. Greyerzer
  1. Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmässige Scheiben à 2–3 mm schneiden.

  2. In einer hohen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch dazupressen, kurz andünsten. Kartoffelscheiben dazugeben, kurz mitdünsten. Mit Weisswein und Milch auffüllen und aufkochen. Backofen auf 160 °C vorheizen.

  3. Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Hälfte des Käses beigeben.

  4. Kartoffelscheiben samt Flüssigkeit in eine Gratinform geben. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Garprobe: Messer in die Kartoffeln stechen. Lässt sich das Messer ohne Widerstand aus den Kartoffeln ziehen, sind sie gar.

  5. Sind die Kartoffeln gar, Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen. Restlichen Käse über den Gratin streuen. Gratin ca. 10 Minuten überbacken.

  6. Kartoffelgratin anrichten.

Tipps

  • Kartoffeln verfärben sich an der Luft braun (Oxidation). Werden die Kartoffelscheiben nicht sofort weiterverwendet, Kartoffelscheiben in einer Schüssel mit Wasser bedecken. Das Wasser stoppt den Bräunungsprozess. Lässt man die Kartoffeln aber zulange im Wasser liegen, laugen sie aus und verlieren an Eiweiss, Vitaminen und Mineralstoffen. Es empfiehlt sich deshalb Kartoffeln erst kurz vor der Verarbeitung zu schneiden.

Varianten

  • Kartoffel-Gemüse-Gratin: ca. 400 g Gemüse, z. B. Lauch, Karotten oder Broccoli, in gleichmässige Stücke schneiden und mit den Knoblauch und den Kartoffeln andünsten.
  • Kartoffel-Pilz-Gratin: ca. 150 g Pilze, z. B. Champignons, Eierschwämme oder Steinpilze, in gleichmässige Stücke schneiden und mit dem Knoblauch und den Kartoffeln andünsten.
  • Kartoffelgratin Savoyer Art: 1 kg Kartoffeln in feine Scheiben schneiden und in eine ausgebutterte Gratinform geben. 4 dl heisse Bouillon über die Kartoffelscheiben giessen und alles in der unteren Ofenhälfte bei 200 °C ca. 35 Minuten backen. Sind die Kartoffeln weich, Ofentemperatur auf 250°C erhöhen, 50 g Reibkäse über den Gratin streuen und ca. 10 Minuten überbacken.

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien: 360 kcal   Eiweiss: 16 g
Fett: 12 g   Kohlenhydrate: 44 g

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.06.2012
  • Dieses Rezept wurde 86806 x angesehen

Dazu passt

Verwandte Basisrezepte